Eintrag schreiben

Gästebuch

Kommentar von Familie Wille |

Ach, bei diesem Sommerwetter fällt uns die Zeit bis August noch viel schwerer...Eigentlich sind auch zwei Neuwarft-Urlaube im Jahr zu wenig! Sind schon sehr auf Kira gespannt und die kleinen Neuigkeiten, die es jedes Mal zu bestaunen gibt!
Liebe Grüße an alle...
Gerhard, Beatrix und "das Kind"

Kommentar von Florian |

Klasse Fernsehbeitrag ...

Hallo

Wollte nur nen lieben Gruss von einem Nordseefan aus dem Schwarzwald loswerden...

Sehr schöner Beitrag heute im TV gewesen...!

Gruss Florian

Kommentar von Fam. Grunow |

Moin, moin,
Wir hoffen ihr habt das Biike Brennen ohne uns gut Überstanden und wir hoffen das es euch gut geht. Bei uns ist jedenfalls noch alles in Ordnung. Freuen uns schon auf den Sommerurlaub bei Euch. Ann-Rike fragt schon nach ob Malte auch da sein wird und ob die tolle Rutsche noch vorhanden ist? Bis dahin grüßen die anhänglichen Brandenburger alle Neuwarfter!!

Antwort von Thies Nissen

Hallo,
Biike war ziemlich traurig ohne euch (viel Regen)
ob Malte da sein wird wissen wir nicht ... !
Die "tolle" Wasserrutsche wird natürlich auch wieder da sein.
Liebe Grüße Fiede und Lore

Kommentar von Irmgard und Horst Jachting |

Liebe Familie Nissen,
Wir freuen uns sehr auf das Wiedersehen mit Ihnen auf der Neuwarft auf Langeneß am 03.08.06.
Es grüßt Sie ganz herzlich aus der alten Herzogstadt Celle, dem Tor zur Lüneburger Heide

Irmgard und Horst Jachting

Kommentar von Udo Hentschel |

Immer wenn im Fernsehen etwas von den Halligen kommt,dann schaue ich. Trotz WM. Die Tore werden oft wiederholt.
Und wenn im Beitrag Herr Nissen fehlt, dann ist es eine unvollständige Sendung.
Herr Nissen gehört zur Hallig wie Ebbe und Flut zum Meer.

Kommentar von E. Wermelinge |

Halligvirus macht sich breit :)

Bin nun schon seit gut einer Woche wieder zu Hause und der Alltag hat mich wieder fest im Griff.
Ich habe den Aufenthalt auf der Neuwarft wieder sehr genossen und ich träume schon wieder vom nächsten Halligaufenthalt.
Ich bin vom Halligvirus befallen.
Liebe Grüße aus der Schweiz
E. Wermelinger